Pilates

Allegro

Matte

Personaltraining

Faszien

Wer

Auch wenn die PILATES Idee seit langem in den USA boomt, so sind diese Übungen in Deutschland entstanden. Denn Josph Pilates ist 1880 (-1967) in der Nähe von Düsseldorf geboren. Der kleine Joseph war von Anfang an ein zerbrechliches, krankes Kind, er hatte Asthma, litt unter Rachitis und Rheuma. Als junger Mann beschloss er, gegen seine Gebrechen und Leiden anzukämpfen. Er begann Sport zu treiben, nahm Yoga- und Gymnastikunterricht und alles, was mit Körpertraining und Rehabilitation zu tun hatte.

Was genau

Pilates ist ein Trainingsprogramm, bei dem die Übungen auf dem Boden durchgeführt werden. Mit Hilfe von Dehn- und Kräftigungsübungen wird die Haltung verbessert und ein kräftiges Körperzentrum aufgebaut. Natürlich wurden die damaligen Übungen der heutigen Physiotherapie (Krankengymnastik) modernisiert und dem aktuellen Stand der Wissenschaft angepasst.

Langsam und konzentriert

Pilates hat als Hauptziel, sich die eigenen Bewegungs- und Haltungsmuster bewusst zu machen. Dabei ist es besonders wichtig, dass die Übungen konzentriert und langsam ausgeführt werden. Der Bewegungsablauf wird vorher vor dem inneren Auge visualisiert. „Der Geist ist der Trainer und der Körper ist das Team“, mit diesem Zitat brachte Joseph Pilates seine Philosophie auf den Punkt.

Schön und gesund

Durch Stärkung der „Körpermitte“ können Rückenbeschwerden gelindert werden. Außerdem wird die Körperhaltung aufrecht und locker.

Das Koordinationsvermögen wird verbessert und das Körperbewusstsein verstärkt. Die Beweglichkeit nimmt zu, man hat mehr Kraft und die Bewegungen wirken leichter und graziöser.

Die verstärkte Durchblutung sorgt für eine bessere Versorgung der Zellen mit Sauerstoff, der Körper wird straffer und geschmeidiger.

Die Hals-, Nacken-, und Schultermuskulatur wird entlastet, der Bauchbereich gestärkt und die Beckenbodenmuskulatur aufgebaut. Dies kann Linderung bei Stuhl- und Harninkontinenz verschaffen. Außerdem dient Pilates zur Vorbeugung von Osteoporose.

Für wen

Da die Übungen dem jeweiligen Fitnessgrad angepasst werden können, eignet sich PILATES sowohl für Einsteiger als auch für Trainings und Sporterprobte. – Also für alle zwischen 10 und 100 Jahren!!!

Interessiert?

Dann sprechen Sie uns an:
Telefon: 02732 56262
Es starten neue Kurse!!

Bereit für Veränderung?

Dann melde dich bei uns!